Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg.

weil Leben kostbar ist!

Stiftung St.Vincenz - Hospital Limburg / Lahn seit 1850

Die Stiftung hilft mit ihrer Förderung der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz Limburg dabei, die Aufgaben zu erfüllen, die über den rein medizinischen Auftrag hinausgehen. Überall dort, wo es „klemmt“, versucht die Stiftung nach strengen Kriterien und nach einem demokratischen Meinungsbildungsprozess zu helfen.

regional ausgerichtet

engagiert für die regionale Gesundheitsversorgung

schafft einen Mehrwert 

mit zusätzlichen Angeboten für junge und erwachsene Patienten

christlich geprägt

für Menschlichkeit unabhängig von Nation und Religion

gemeinsam mit anderen

für besondere Angebote der Vincenz Krankenhausgesellschaft

weil Leben kostbar ist!

„Jede Erkrankung verändert das Leben eines Menschen und seiner Familie. Deshalb leistet die Stiftung gern einen kontinuierlichen Beitrag dazu, den Patienten und ihren Angehörigen den Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie möglich zu machen.“

Martin Richard, Stiftungsvorsitzender 

Unsere Projekte


Die St. Vincenz Krankenhaus Gesellschaft bietet einer Viertel Millionen Menschen in der Region Limburg-Weilburg medizinische Unterstützung in vielen Lebenslagen.

Musiktherapie

Die Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg finanziert Musiktherapie auf der Palliativstation.

Kunsttherapie

Kunsttherapie steht für einen ganzheitlichen Ansatz für Tumorpatienten. Körper und Geist sind demnach untrennbar verbunden.

Herzkissensprojekt

Herzkissenprojekt

ein Solidaritätsprojekt für an Brustkrebs erkrankte Patienten.

Seelsorge

Seelsorge

Wenn der Körper krank ist, braucht die Seele umso mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Preemie Fisch

Aquarium

Wartung und Pflege des Aquariums m Wartebereich der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St. Vincenz Krankenhaus Limburg.

Palliativstation

Klinikclowns

Auf der Palliativstation am St. Vincenz Krankenhaus.

Ordensarbeit

Seit über 20 Jahren gibt es bereits eine enge Kooperation des St. Vincenz-Hospitals Limburg mit dem Orden der Sisters of Nazareth.

mit Spenden über www.betterplace.org

Deutschlands größte Spendenplattform.

Warum Betterplace?

Transparenz. Sicherheit. Vielfalt. Gemeinnützigkeit

mit Spenden über unsere Konten

Spendenkonto: 14100 – Kreissparkasse Limburg – BLZ 51150018 IBAN: DE67511500180000014100 – BIC: HELADEF1LIM

Spendenkonto: 277005740 – NASPA Limburg – BLZ 51050015 IBAN: DE35510500150277005740 – BIC: NASSDE55XXX

Spendenkonto: 51517903 – Volksbank Limburg eG – BLZ 51190000 IBAN: DE07511900000051517903 – BIC: GENODE51LIM

SPENDEN

Nachfolgend Förderer und Unterstützer, die uns ihre Spende im Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg übergeben haben:

Von Menschen für Menschen – unter diesem Tenor stand noch…

Weiterlesen

Zahlreiche Gratulanten haben dem im Ruhestand lebenden früheren Limburger Bürgermeister…

Weiterlesen

Von Gundula Stegemann Neu ausgerüstet dank einer großzügigen Spende der…

Weiterlesen

Für wen sind wir da

Weil Leben kostbar ist!

Palliativ erkrankte Patienten

Palliativ versorgte Patienten

Wir helfen Menschen in der Palliativstation

Kinder und Jugendliche

Wir helfen Kindern und Jugendlichen
Die Frauen und Männer

Die Frauen und Männer

Wir helfen Frauen und Männern
Die Mitarbeitende

Die Mitarbeitenden

Die sind uns wichtig

Neu Geborene

Wir helfen den neugeboreren und ihren Müttern

Erkrankte

Wir helfen schwer Erkrankten

Preemie

Das Aquarium in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist eines der geförderten Stiftungs-Projekte

Kontaktieren Sie uns

wenn Sie:

• mehr Informationen zur Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg haben möchten,

• die Stiftung oder einzelne Projekte unterstützen möchten,

• eine besondere Aktion für die St. Vincenz-Hospital Stiftung planen.

Michaela Winkler - Ihre Ansprechpartnerin
Michaela Winkler Ansprechpartner bei St. Vincenz Stiftung Hospital Limburg

Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg

Mobil: 0151 28 280 120
Fax: 06431-2924118
m.winkler@st-vincenz.de

Bleiben Sie im Kontakt

Wie und Warum Spenden

welche Formen kann Ihr Spenden haben

Unterstützen Sie unsere Arbeit heute!

Wir freuen uns sehr über Förderungen, die uns dabei helfen, uns weiterhin im Sinne von Vincenz von Paul für erkrankte Menschen in dieser Region zu engagieren.